Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Ein Film über Hamburg-Cranz und Jork im Alten Land in Niedersachsen

Cranz ist ein Stadtteil im Südwesten von Hamburg und liegt unmittelbar südlich der Elbe. In Cranz befindet sich das Estesperrwerk. Nach der Sturmflut 1962 wurde das Estesperrwerk erbaut, das heute das einzige Gebäude von nennenswerter architektonischer Relevanz im Ort ist. Das Sperrwerk wurde in den Jahren 1996 bis 2000 durch einen Neubau ersetzt und verfügt über eine lichte Durchfahrtsbreite von 40 m. Weiter geht es von Cranz nach Jork. Jork liegt im Zentrum vom Alten Land. Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Der Name Altes Land weist auf die Besiedlungsgeschichte hin. Der Ort Jork wurde erstmals im Jahr 1221 urkundlich erwähnt. Er entwickelte sich in der Folgezeit zum Verwaltungszentrum des Alten Landes. Im Jahre 1885 wurde Jork Sitz des preußischen Kreises Jork, der neben dem Alten Land auch die Stadt Buxtehude und die Gemeinde Neuland umfasste. 1932 verlor Jork die Funktion eines Verwaltungszentrums, da der Landkreis aufgelöst und westlich der Es…

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb meines Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. meiner Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Nutzung dieser Webseite ist auch ohne die Angabe persönlicher Daten möglich.
Andere Daten werden durch den Internet-Provider verarbeitet.


Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, …

Guten Tag und herzlich Willkommen auf dem Blog von Nico Kutzner

Guten Tag und herzlich willkommen auf dem Blog von Nico Kutzner. Ich bin Autist und schneide in meiner Freizeit gerne Filme für meinen YouTube Kanal. Ich interessiere mich außerdem für die Natur und mache gerne Ausflüge. Zu meinen Interessen gehören auch die Themen: Funktechnik, Radio, sowie Fernsehen. Auf diesem  Blog bekommt ihr viele Informationen über meine Interessen sowie über meine Filme. Mein Opa hat mir das Schneiden der Filme beigebracht, und ich habe dann später eigene Filme gedreht. Das Fotografieren besonderer Motive macht mir ebenso großen Spaß. Meine Inhalte dürfen nicht weiterverwendet werden. Falls ihr mehr sehen, möchtet dann klickt Euch doch mal durch meine Welt.

Link zu meinem YouTube
Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCEAfSzEtSu9zoqCPkgaVPHg/featured

Link zu meiner Webseite: www.nico-kutzner.de

Ihlienworth im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen bei Otterndorf Diashow

In einem neuen Beitrag von mir geht es heute um den Ort Ihlienworth, gelegen im Landkreis Cuxhaven zwischen Otterndorf und Bad Bederkesa.  Der Ortskern liegt auf einem künstlichen Siedlungshügel bzw. einer Wurt. Durch den Ort fließt die Medem. Bei Otterndorf mündet die Medem in die Elbe.  Im Falle eines Deichbruchs bei Otterndorf durch eine Sturmflut besteht die Gefahr, dass das maximal 1 Meter über NN liegende Gemeindegebiet Ihlienworths zu weiten Teilen überflutet wird. In den Gaststätten Rüsch's Sommergarten und bei der Gaststätte Katt bietet sich die Gelegenheit, essen zu gehen. Gleich werden wir uns im Milchmuseum ein bisschen umsehen und erfahren, wie die Milch früher verarbeitet wurde. Im Ortskern beim Blumenladen steht die St.-Wilhadi-Kirche. Im 12. Jahrhundert wurde die Kirche urkundlich belegt und ist wohl die älteste im Hadler Sietland. Für das hohe Alter der früh genannten Kirche spricht ihre Widmung an den ersten Bischof von Bremen. Die Kirche ist benannt durch den ei…

Der St. Martinsumzug in Kamp-Bornhofen in Rheinland-Pfalz bei Koblenz am 10.11.2018

Am Samstag den 10.11.2018 fand in Kamp-Bornhofen am Rhein bei Koblenz der Sankt Martinsumzug statt. Der Martinstag (auch genannt Sankt-Martins-Tag oder Martinsfest, ist das Fest des heiligen Martin von Tours am 11. November. Der Martinstag ist in Mitteleuropa von zahlreichen Bräuchen geprägt, darunter das Martinsgansessen, der Martinszug und das Martinssingen. Martin war ein römischer Soldat, der um das Jahr 316 nach Christus geboren wurde. Der Legende nach ritt er an einem kalten Wintertag an einem hungernden und frierenden Bettler vorbei. Der Mann tat ihm so leid, dass Martin mit dem Schwert seinen warmen Mantel teilte und dem Bettler eine Hälfte schenkte. In der Nacht erschien Martin der Bettler im Traum und gab sich als Jesus Christus zu erkennen. Die Kolping-Kapelle Kamp-Bornhofen e.V spielte beim Sankt Martinsumzug, der sich quer durch den Ort bis zum Schwimmbad zog. Beim Schwimmbad angekommen, gab es anschließend das Martinsfeuer. Link zum Film: https://www.youtube.com/watch…

Amateurfunk und Linux

Amateurfunk und Linux. Wir zeigen euch interessante Neuigkeiten über die Anwendung von Linux im Amateurfunk. Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=NNzQIF015jY Link zum Audio: https://www.youtube.com/watch?v=Os6X5od3s5E

Ihlienworth im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen bei Otterndorf

In einem neuen Beitrag von mir geht es heute um den Ort Ihlienworth, gelegen im Landkreis Cuxhaven zwischen Otterndorf und Bad Bederkesa.  Der Ortskern liegt auf einem künstlichen Siedlungshügel bzw. einer Wurt. Durch den Ort fließt die Medem. Bei Otterndorf mündet die Medem in die Elbe.  Im Falle eines Deichbruchs bei Otterndorf durch eine Sturmflut besteht die Gefahr, dass das maximal 1 Meter über NN liegende Gemeindegebiet Ihlienworths zu weiten Teilen überflutet wird. In den Gaststätten Rüsch's Sommergarten und bei der Gaststätte Katt bietet sich die Gelegenheit, essen zu gehen. Gleich werden wir uns im Milchmuseum ein bisschen umsehen und erfahren, wie die Milch früher verarbeitet wurde. Im Ortskern beim Blumenladen steht die St.-Wilhadi-Kirche. Im 12. Jahrhundert wurde die Kirche urkundlich belegt und ist wohl die älteste im Hadler Sietland. Für das hohe Alter der früh genannten Kirche spricht ihre Widmung an den ersten Bischof von Bremen. Die Kirche ist benannt durch den ei…

Der Verkehrshistorische Tag am 7.10.2018 in Hamburg Germany

Am 7.Oktober 2018 fand in Hamburg der Verkehrshistorische Tag statt. Der Verkehrshistorische Tag wird in Hamburg seit 2001 einmal jährlich veranstaltet. Aus der hamburger Verkehrsgeschichte sind zahlreiche Zeitzeugen erhalten geblieben, von denen einige auch betriebsbereit sind. Als erstes machen wir eine Rundfahrt mit dem Alsterdampfer St.Georg von 1876 auf der Alster in Hamburg. Wir fahren unter der Lombardsbrücke und unter der Kennedybrücke durch. Die Lombardsbrücke markiert den alten Verlauf der Stadtbefestigung, die die Außenalster von der Binnenalster trennte. Die Brücke wurde benannt nach dem Lombard genannten Pfandleihhaus, das hier 1651 auf einem Teil der Hamburger Wallanlagen, der „Bastion Didericus“, stand. Zuletzt wurde die ursprünglich hölzerne Brücke von 1827–1828 durch einen Neubau nach Entwürfen von Wimmel ersetzt, sowie 1865 beim Bau der Verbindungsbahn von Hamburg nach Altona als eine Steinkonstruktion nach Entwürfen von Johann Hermann Maack gebaut. Die 69 Meter lan…

Der Verkehrshistorische Tag am 7.10.2018 in Hamburg Germany Diashow

Der Verkehrshistorische Tag am 7.10.2018 in Hamburg Germany Diashow. Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=0bynzqujKCo

Hamburg City Germany Die Hamburger Innentadt

Hamburg ist bekanntlich die schönste Stadt der Welt. Das sagen viele, weil Hamburg auch mit 86 Millionen Tagesbesuchern und 12 Millionen Übernachtungen im Jahr 2014 eines der gefragtesten Tourismusziele in Deutschland ist. Zu den Zielen der Besucher gehören die Hamburger Innenstadt samt Binnenalster und weitere bekannte Hamburger Bauwerke wie die historischen Wahrzeichen Michel und Rathaus. Diese bekommen sie in diesem Film auch zu sehen. Die Hamburger Speicherstadt ist der weltgrößte, historische Lagerhauskomplex im Hamburger Hafen. Sie umfasst das Gebiet zwischen Baumwall und Oberhafen. Die Speicherstadt wurde zwischen 1883 und 1927 südlich der Altstadt auf den ehemaligen Elbinseln und Wohnquartieren Kehrwieder und Wandrahm als Teilstück des Hamburger Freihafens  in drei Abschnitten erbaut, der erste Abschnitt war 1888 fertiggestellt. Seit dem 1. Januar 2003 ist die Speicherstadt aus dem Gebiet des damaligen Freihafens herausgenommen, zum 1. März 2008 wurde sie verwaltungsrechtlich…

Einsteigen bitte! Der Verkehrshistorische Tag 2017 in Hamburg Germany Diashow

Einsteigen bitte! Der Verkehrshistorische Tag 2017 in Hamburg Germany Diashow. Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=eZnqLWa-kuw

Einsteigen bitte! Der Verkehrshistorische Tag 2017 in Hamburg Germany

Am 8.Oktober 2017 hieß es in Hamburg Einsteigen bitte denn an diesem Tag waren alle historischen Nahverkehrsfahrzeuge wieder im Einsatz und sind gefahren. Der Verkehrshistorische Tag wird in Hamburg seit 2001 einmal jährlich veranstaltet. Aus Hamburgs Verkehrsgeschichte sind zahlreiche Zeitzeugen erhalten geblieben, von denen einige auch betriebsbereit sind. Es fuhren die alten U-Bahnzüge der Baureihe Tu1/TU2. Dieser Wagentyp verkörpert den Wiederaufbau der im 2. Weltkrieg zerstörten Fahrzeuge. Auf den Überresten von 118 beschädigten Triebwagen ließ die Hamburger Hochbahn die zunächst als „B-Wagen" bezeichneten Triebwagen vom Typ TU1 entstehen. Als Neuaufbau des ehemaligen Wagen 324, Baujahr 1927, ist der Museumswagen 8838 im Jahre 1950 vom Fahrzeugbau Falkenried an die Hochbahn abgeliefert und im Jahr 1970 ausgemustert worden.
Von 1920 bis 1970 war der U-Bahn-Waggon T6 220 in Betrieb. Er besitzt an beiden Enden Fahrerstände. Die meiste Zeit des Jahres stehen die Fahrzeuge in den…

Das Team von Karoradio auf der IFA 2018 in Berlin

Guten Tag liebe Zuschauer. Das Team von Karoradio informiert über die IFA 2018 in Berlin. Wir haben die ARD mit ihrem Stand besucht und ein Interview über den Ausbau von DAB Plus geführt. Weiter ging es mit der Deutschen Telekom, ZTE, wo wir mit einem Entwickler über den 5G Standard gesprochen haben. Die IT-Messe Computex aus Taiwan war mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Google Android zeigte ein mobiles TV-Angebot. Bang & Olufsen präsentierte innovative Lautsprecher Systeme.
Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=HvqdwmoXz4g
Link zum Audio: https://www.youtube.com/watch?v=Gxx6Hk5BFcU